Mobirise
Geobiologe.net
free site builder

Geobiologie

Rutengehen / Muten


Unter den Begriffen „Rutengehen“ bzw. „Muten“ versteht man das radiästhetische Arbeiten mit Pendel oder Rute.
Dabei werden natürliche Störzonen wie
- Wasseradern
- Gitternetze
- Verwerfungen
- sonstige geologische Störzonen

geortet, um Maßnahmen ergreifen zu können, damit ein gesundes Wohnen und/oder Arbeiten ermöglicht wird.